Starke Herausforderung

Auf ein Neues

Das neue Jahr hat noch gar nicht richtig begonnen, da steht für Lenny Schubert aus der Trainingsgruppe Pulsschlag Talentstützpunkt die nächste große Herausforderung an. Auf Grund seiner gezeigten Leistungen 2018 wurde er vom Sächsischen Tischtennisverband für die Sichtungsveranstaltung des Deutschen Tischtennis Bundes nominiert. In Hannover findet dazu von Donnerstag bis Sonntag die Sichtungsveranstaltung der Stufe eins statt. Sollte er sich mit entsprechenden Leistungen für die zweite Stufe qualifizieren können, wäre das eine riesige Leistung. Aber auch wenn es nicht reichen sollte, ist das immerhin eine weitere Chance sich mit stärkeren Spielern messen zu können, denn in Sachsen ist keine solch Breite vorhanden.