Landespunktwertungsturnier

Start bei Landespunktwertungsturnieren

Nach einer kurzen Verschnaufpause für die besten Tischtennisspieler Sachsens geht es am kommenden Wochenende in Döbeln in allen Altersklassen um ein gutes Abschneiden bei oben genanntem Turnier. Aus der Trainingsgruppe Pulsschlag Erzgebirge sind gleich drei Sportler präsent.

Dabei haben Maria Franz in der U 15 und U 18 sowie Benno Oehme in der U 13 und U 15 gleich Sonnabend und Sonntag  ein volles Programm. Komplettiert wird unsere Vertretung durch Daniel Köhler in der U 18.

Neben einem guten Abschneiden in diesem Wettbewerb geht es auch darum, im Kampf um vordere Platzierungen eingreifen zu können, denn das könnte zur Nominierung für die Auswahlmannschaften Sachsens führen.

Maria  hat dazu in beiden Wettbewerben realistische Chancen, denn ihre letzten Ergebnisse lassen diese Prognose durchaus zu.

Schwerpunkt für Benno sollte die U 13 sein, wo er sein gestiegenes Leistungsniveau nachweisen sollte. In der U 15 gilt es, Erfahrungen zu sammeln.

Bei Daniel steht nach seiner Schulterverletzung noch ein Fragezeichen, ob seines Leistungsvermögens, denn erst seit einigen Trainingseinheiten  hat er wieder mit einem Grundlagentraining begonnen.

Allen drei Sportlern wünschen wir natürlich viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.